Wir über uns


Wir, die Grundschule „Erich Schindler" Wahrenbrück

Das kleine Städtchen Wahrenbrück liegt im Südwesten des Landes Brandenburg, nahe der Stadt Bad Liebenwerda am Flusslauf der „Schwarzen Elster". Eine Schule gibt es in Wahrenbrück schon seit 1529. Unser Schulgebäude in der Zinsdorfer Str. 6 wurde 1986 feierlich eingeweiht. Zum zehnjährigen Bestehen, also 1996, bekamen wir den Namen Grund- und Gesamtschule „Erich Schindler" verliehen. Eine große Ehre für uns. Über unseren Namensgeber berichten wir nachfolgend mehr.

Seit dem Schuljahr 2001/2002 sind wir nunmehr eine reine Grundschule, da aufgrund der sinkenden Schülerzahlen die Sekundarstufe 1 in Wahrenbrück nicht mehr beschult wird.

 

Drucken